Mittwoch, 3. Mai 2017

Was muss passieren das

ein Mensch sein Weltbild, seine politische Meinung von weit links über die Mitte bis ganz an den rechten, gerade noch legalen Rand verändert?

Das frage ich mich seit heute morgen, als ich durch Zufall gelesen und gesehen habe, das ein Mensch, den Herr Gold und ich eine zeitlang im Dunstkreis hatten, sich entsprechend verändert hat und dieser Mensch nun für das was keine Alternative ist an erster Stelle im Land kandidiert.

Ein weiterer Mensch aus dieser Zeit und unserem Dunstkreis, damals mit diesem Menschen eng verbandelt, kandidiert in einem anderen Bundesland ganz links, aber das war die Person schon immer und sie geht eben ihren Weg.

Bei dem alternativlosen Menschen bin ich den ganzen Tag fassungslos. Jemand der offen für LGBT eingetreten ist, der am CSD in forderster Front war, sich wild durch die Betten..., jemand der auf den ganzen "konservativen Kram" (O-Ton) geschi... hat, der tritt jetzt genau für diese "Sch***" ein.

Gut, man hätte vielleicht dann doch vor so einer vermeintlichen Karriere überlegen sollen, dass das Netz nichts vergißt... um ehrlich zu sein, ist da bisher noch sehr wenig in den Medien an den Tag gekommen und da gibt es eine Menge mehr. Selbst bei mir liegen Fotos auf dem alten Rechner...

Und ja, mich freut es gerade ungemein, dass das Netz nichts vergisst und ein Mensch an seinem kompletten bisherigen Verhalten gemessen wird, denn Glaubwürdigkeit ist etwas anderes. Vergleichbar wäre es wohl, wenn der Papst morgen bei ner JoyClub Party als hetero Sub für Poly mit Kondom werben würde... *bei dem würde man dann allerdings denken, das er endlich zur Vernunft gekommen ist*


Nachtrag:
Erzählungen über Chicken und Chicken Farm kommen am WE, nur so viel: sie gackern, legen Eier und müssen noch trocken werden bevor sie die Federn gelegt bekommen 

1 Kommentar:

  1. Menschen ändern sich. Schau dir Horst Mahler an. Vom linksterroristischen Anwalt zum völkischen Neonazi.
    Es geht, aber es zeugt für mich von nicht sonderlich starker Identifikation mit einer Sache, wenn die Änderung in einem solchen Extrem mündet.

    AntwortenLöschen