Dienstag, 17. Juli 2018

Urlaub Teil 1 / Tag 2

Hat schon viel Geld gekostet :-D, Dafür haben wir nun endlich die Terrassenmöbel, die wir wollten und noch ein klein wenig mehr.

Dafür brachte der Urlaub auch schon unerwartetes Geld ein, denn geschätzte Gasabrechnungen sind meist sehr viel höher, als der Ablesewert. Wusstet ihr eigentlich, dass einige Gas/Strom/Wasserunternehmen niemanden mehr zum Ablesen schicken? Wieder Arbeitsplätze die wegen dem Internet (können Sie doch direkt online eingeben) wegfallen.

So ich muss mich mal feddisch machen, wir sind zum Frühstück verabredet.

Kommentare:

  1. Normalerweise wird mit Pareto verfahren: 20% ablesen, 80% benachrichtigen.
    So hast Du nach 5 Jahren alle mal kontrolliert. Mit 40% des Personals.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich finde das großartig, die Leute braucht kein Mensch. Und man muss sich keine Tag mehr frei nehmen oder Home Office einschieben, wenn jemand zum Ablesen kommt.

    Ich bin froh, wenn man das Problem mit den Kassiererinnen im Supermarkt endlich gelöst hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herr MiM das hat man doch schon gelöst, der Möbelriese hat es vorgemacht und in K gibt es doch auch schon Supermärkte wo man selbst scannt.

      Löschen
    2. Ja, Frau Goldi, aber das dauert noch zu lange... und ist noch zu umständlich. Ich bin sicher, dass das in der Zukunft noch schneller gehen wird.

      Löschen